AKTUELL Saar-Hammer bei den Kleinen: Grüne, Linke und FDP scheitern – AfD ist sicher drin

ARCHIV - AfD-Basecap. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige

SAARBRÜCKEN – Die SPD kann nach dem Wahlergebnis im Saarland allein regieren. Die Grünen scheiterten nach Auszählung am späten Abend noch mit 4,995 Prozent, die FDP mit 4,8 Prozent an der Fünf-Prozent-Hürde. Auch die Linke ist nach einem Absturz von rund zehn Prozent gegenüber der vergangenen Wahl nicht mehr im Landtag vertreten.

Neben SPD und CDU gibt es nur noch eine Oppositionspartei, und das ist die AfD, die mit 5,7 Prozent sicher im Landtag ist.

Bildquelle:

  • AfD droht Geheimdienstbeobachtung: dpa
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren