Bayern-«Schmach» für die Geschichtsbücher: Das 0:5 wird in Erinnerung bleiben

Die Bayern-Stars um Thomas Müller (l) und Benjamin Pavard waren nach der Niederlage bedient. Foto: Marius Becker/dpa
Anzeige

von CARSTEN LAPPE MÖNCHENGLADBACH – Das historische Pokal-Debakel von Gladbach als Ausrutscher abhaken und einfach weitermachen – so wäre es dem FC Bayern nach der höchsten Pleite seit gut vier Jahrzehnten am liebsten. Nur wird das so einfach nicht funktionieren. Gleich bei der nächsten Aufgabe in der Fußball-Bundesliga am Samstag wird der gedemütigte Branchen-Primus zwangsläufig…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Historisch: dpa
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren