Bündnis Deutschland gründet erste Kreistagsfraktion

Neue bürgerliche Partei: Bündnis Deutschland.
Anzeige

POTSDAM – Am gestrigen Mittwoch wurde im brandenburgischen Potsdam-Mittelmark die bundesweit erste Kreistagsfraktion der neuen Pargtei Bündnis Deutschland gegründet.

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung wurden Patrick Schramm (52) zum Fraktionsvorsitzenden und Uwe Große-Wortmann (63), der zurzeit als Landesbeauftragter den Aufbau des künftigen Landesverbandes steuert, zu dessen Stellvertreter gewählt. Beide Kreistagsabgeordnete waren bis zu ihrem Beitritt in das im November gegründete Bündnis parteilos.

Ergänzt wird das Duo durch Maja Schulze, die als Fraktionsgeschäftsführerin berufen wurde. Für die Kreistags-Ausschüsse wird BD zudem drei sachkundige Einwohner nominieren. Dies sind die vormals parteilosen Ramona Gardosch und Jörg Hackel sowie der ehemalige FDP-Politiker Hans Jürgen Klein.

„Wir freuen uns, die ersten in Deutschland zu sein, wenn auch nur ganz knapp“, erklärt der neue Fraktionsvorsitzende Patrick Schramm. „Wir wollen nun mit unseren Möglichkeiten versuchen, wirklichkeitsfremde Ideologien durch eine gesunde Portion Pragmatismus nicht nur zu ergänzen, sondern so oft es geht auch zu ersetzen“, so Schramm.

Bildquelle:

  • Bündnis_Deutschland: thegermanz
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren