Polizist (48) gesteht vor Gericht Mord an Sarah Everard

ARCHIV - Menschen legen in dem Park Clapham Common Blumen für Sarah Everard nieder. Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa
Anzeige

LONDON – Ein schon seit März dringend tatverdächtiger Polizist hat vor Gericht den Mord an der Londonerin Sarah Everard gestanden. Er bekenne sich schuldig, sagte der 48-Jährige bei einer Video-Anhörung. Der Mann soll die 33-Jährige am 3. März auf offener Straße entführt und dann vergewaltigt und getötet haben. Der Fall hatte in Großbritannien für große…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Mord an Sarah Everard: dpa
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren