VfL Wolfsburg trennt sich von Trainer Ismaël

Valérien Ismaël ist beim VfL Wolfsburg entlassen worden. Foto: Peter Steffen
Anzeige

Wolfsburg – Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich von Trainer Valérien Ismaël getrennt. Damit zogen die Niedersachsen die Konsequenzen aus der sportlichen Misere. Nach dem 1:2 gegen Werder Bremen liegen die Wolfsburger nur noch zwei Zähler vor dem Relegationsplatz. Eine offizielle Bestätigung von Vereinsseite gibt es nicht, mehrere Medien berichten aber bereits über eine Trennung.

Bildquelle:

  • Trennung: dpa
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren