«Wir sind noch nicht fertig»: Unsere Tischtennis-Männer spielen um Gold

Die deutsche Mannschaft liegt sich nach dem gewonnenen Halbfinale in den Armen. Foto: Kin Cheung/AP/dpa
Anzeige

von KRISTINA PUCK & THOMAS WOLFER TOKIO – Der erfolgreich gemeisterte Halbfinal-Krimi gegen Japan macht Deutschlands Tischtennis-Männern Mut für die angestrebte Gold-Sensation gegen China. Die sichere Silbermedaille dank des 3:2 gegen den Gastgeber ist Matchwinner und Rekord-Medaillensammler Dimitrij Ovtcharov & Co. noch nicht genug. «Wir sind noch nicht fertig», sagte der 32-Jährige Mittwochabend in Tokio:…...

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Finaleinzug: dpa
Anzeige