Zertifizierung für Nord-Stream 2 vorerst ausgesetzt

ARCHIV - Nord Stream 2 verläuft von Wyborg in Russland durch die Ostsee bis nach Lubmin bei Greifswald. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige

BONN – Die Bundesnetzagentur setzt ihr Verfahren zur Freigabe des Gastransports durch die Gaspipeline Nord Stream 2 vorläufig aus.

Zunächst müsse die Betreiberfirma nach deutschem Recht organisiert werden, teilt die Behörde mit. Weitere Informationen folgen…

Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren