Gregor Gysi führt jetzt europäische Linke

Anzeige

Berlin – Wer gehofft hatte, dass sich der Linke-Politiker Gregor Gysi aufs Altenteil zurückzieht wie jüngst das grüne Urgestein Hans-Christian Ströbele, wurde gestern eines Besseren belehrt. Da wurde Gysi auf einem Kongress europäischer Linksparteien mit 67,6 Prozent der Stimmen an die Spitze gewählt. Der 68-jährige Politiker wird Nachfolger von Pierre Laurent aus Frankreich,  der die europäische Linke sechs Jahre lang angeführt hatte. Gysi erklärte, er werde die politischen Kräfte gegen „die soziale Spaltung Europas“ zusammenführen.

 

Bildquelle:

  • Gregor_Gysi_Linke: linke im bundestag
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren