US-Senator (REP) will Abtreibungen bundesweit einschränken

ARCHIV - Der republikanische Senator des US-Bundesstaats South Carolina, Lindsey Graham, hat einen kontroversen Gesetzesvorschlag zum Abtreibungsrecht eingebracht. Foto: Greg Nash/Pool The Hill/AP/dpa
Anzeige

WASHINGTON – Die US-Republikaner treiben den Versuch voran, Abtreibungen landesweit per Gesetz zu beschränken. Senator Lindsey Graham stellte einen Gesetzentwurf vor, der Abtreibungen nach der 15. Woche verbietet. «Das sollte der Standard in Amerika sein», sagte Graham bei einer Pressekonferenz. Er habe für den Entwurf die Unterstützung von Kollegen. Der Vorstoß hat aktuell keine Aussichten…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Lindsey Graham: dpa
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren