USA wollen Impfung zur Voraussetzung für Einreise machen

Ohne vorherige Impfung unerreichbar für Deutsche: Die berühmte Golden Gate Bridge
Anzeige

WASHINGTON – Die US-Regierung will Medienberichten zufolge künftig von fast allen einreisenden Ausländern den Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung verlangen. Mit der Einführung dieses Systems sollten dann auch die aktuellen Einreisebeschränkungen für Menschen aus Europa und anderen Staaten aufgehoben werden, wie unter anderem die «New York Times» unter Berufung auf Kreise des Weißen Hauses berichtete. Für…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Golden_Gate_Bridge: pixabay
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren