Xi verspricht 200 Millionen Euro für globalen Artenschutz

Chinas Präsident Xi Jinping hat in seiner Rede verstärkte chinesische Anstrengungen versprochen, die Artenvielfalt zu bewahren. Das Land ist zurzeit der weltweit größte Produzent von Treibhausgasen. Foto: Li Xueren/XinHua/dpa
Anzeige

KUNMING – China verspricht 1,5 Milliarden Yuan, umgerechnet 200 Millionen Euro, für den Artenschutz in ärmeren Ländern. In einer Rede auf der Weltnaturschutzkonferenz (Cop15) kündigte Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping am Dienstag die Schaffung eines Fonds mit diesem chinesischen Finanzbeitrag an, der Entwicklungsländer darin unterstützen soll, ihre Artenvielfalt zu schützen. Er lud andere Staaten…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Xi Jinping: dpa
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren