Seehofer (CSU) lässt Grenzraum zu Polen „engmaschig kontrollieren“

Ein Wagen der Bundespolizei steht an der deutsch-polnischen Grenze in Frankfurt (Oder). Foto: Jörg Carstensen/dpa
Anzeige

BERIN – Angesichts der Migration über die Belarus-Route nach Deutschland hält Bundesinnenminister Horst Seehofer )CSU) auch Grenzkontrollen an der Grenze zu Polen für denkbar, falls die Lage sich nicht entspannt. «Wir haben in der vergangenen Woche die Verlängerung der Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze für weitere sechs Monate in Brüssel angemeldet», sagte der CSU-Politiker der…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Grenze zu Polen: dpa
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren