Versuchter Mord: Anklage gegen «Reichsbürger» aus Boxberg

ARCHIV - Der mutmaßliche Schütze von Boxberg soll im vergangenen Frühjahr im Main-Tauber-Kreis zwei Polizisten angeschossen haben. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Anzeige

KARLSRUHE – Die Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen einen «Reichsbürger», der im vergangenen Frühjahr in Boxberg (Main-Tauber-Kreis) in Baden-Württemberg auf Polizisten geschossen haben soll. Der Beschuldigte muss sich demnächst unter anderem wegen mehrfachen versuchten Mordes vor dem Staatsschutzamt des Oberlandesgerichts Stuttgart verantworten, wie die Behörde am Mittwoch in Karlsruhe mitteilte. Der Mann hatte bei einem SEK-Einsatz…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Nach SEK-Einsatz in Boxberg: dpa
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren