Studentin getötet: Polizei fasst Verdächtigen

ARCHIV - Der Musikclub «Eiskeller»: Dieses Lokal hatte eine 23 Jahre alte Studentin vor ihrem gewaltsamen Tod Anfang Oktober 2022 besucht. Foto: Uwe Lein/dpa
Anzeige

PRIEN AM CHIEMSEE – Sechs Wochen nach dem gewaltsamen Tod einer Studentin aus dem Landkreis Rosenheim in Oberbayern hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der zwischen 18 und 21 Jahre alte Heranwachsende sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Samstag mitteilte.

Die Ermittler nannten auf Nachfrage weder das genaue Alter noch den Tatvorwurf, der gegen den jungen Mann erhoben wird. Die Leiche der 23-Jährigen war Anfang Oktober nach einem Discobesuch in Aschau unweit des Chiemsees aus der Prien geborgen worden. Die Soko «Club» hatte intensiv nach dem Täter gefahndet

Bildquelle:

  • Tatverdächtiger nach Tötung von Studentin gefasst: dpa
Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Jetzt spenden (per PayPal)

Jetzt abonnieren